Unsere Geschichte

Hallo,

wir sind ein kleines Familienunternehmen und haben große Freude an einer gesunden Hühnerhaltung und unserem Nutzgarten.

Wie fing es an, wie geht es weiter? Seit Ende der 90er halten wir Hühner in unserem Garten. In den Zweitausender Jahren kamen noch Cayugaenten zur Schneckenbekämpfung dazu. Anfangs musste immer jemand morgens und abends zuhause sein um den Stall zu öffnen und zu schließen. Wir möchten ja keine Verluste durch Marder und Fuchs erleiden. Schnell war eine automatische Hühnerklappe entworfen. Durch einen Freund kamen wir zu einer verbesserten prozessorgesteuerten Hühnerklappensteuerung mit Zeitverzögerung und Statusanzeige. Diese wurde von mir mit minutengenauer Schließzeitankündigung, frei einstellbarer Verzögerungszeit und minimalem Stromverbrauch erweitert.

Da diese Steuerung einzigartig und im örtlichen Umfeld sehr gefragt war, haben wir beschlossen dieses Produkt auf der ersten Homepage „Huehnerklappe.de“ zu vermarkten.

Über die Jahre sind nun regelmäßig weitere Produkte dazu gekommen.

Ich bin ein begeisterter Tüftler und an vielen Patenten beteiligt. Mich mit technischen Dingen zu beschäftigen habe ich nie aufgehört.

Durch die Anfragen und Wünsche unserer Kunden werden wir immer weiter innovative Produkte für die Tierhaltung und im Haushaltsbereich auf den Markt bringen.

 

Viele Grüße

Reinhard Seiler